Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Optimale Reisezeit - Tipps zu den besten Reisezeiten

 

Startseite » Reiseziele Info » Gibraltar


Anzeige

Infos zur Optimalen Reisezeit für Gibraltar

Gibraltar ist mit seinen ca. 6,5km² ein kleiner Staat, genau genommen handelt es sich um einen Stadtstaat. Die britische Kronkolonie liegt auf einer felsigen Halbinsel im Süden von Spanien.

Das Klima auf Gibraltar ist eigentlich typisch mediterran. Die Sommer sind heiß und trocken - aber nicht ganz so heiß wie in den warmen Gebieten Spaniens. Auch sind die Winter niederschlagsreicher als etwa im Süden von Spanien. Grund ist das Einzugsgebiet atlantischer Tiefausläufer. Dafür sind die Winter aber insgesamt auch recht warm.

Gibraltar liegt auch in einem sehr windigen Gebiet Der Einfluss der Winde wirkt dabei immer sehr stark auf das Wetter und kann schnell einmal zu einem Wetterumschlag führen. Diese Winde können oft sehr turbulent sein, bekannterweise z. B. am Flughafen und auch an den Hafenanlagen von Gibraltar.

Grundsätzlich kann man Gibraltar aber ganzjährig gut besuchen, die optimale Reisezeit für Gibraltar dürfte dabei zwischen April und Oktober liegen.

Klimatabelle von North Front (Flughafen), Gibraltar (allgemeine Durchschnittswerte):

Min. Temp. °C Max. Temp. °C Sonne h/Tag Regen Tage/M*
Januar 10 16 6 10
Februar 11 17 7 7
März 12 18 7 10
April 13 20 8 6
Mai 14 23 10 4
Juni 18 25 11 1
Juli 20 28 11 0
August 21 29 11 1
September 19 26 9 2
Oktober 17 23 7 5
November 14 19 6 7
Dezember 11 17 6 10

(Alle Angaben ohne Gewähr. * Regenfall mit Tagen >0,25mm Regen)




©optimale-reisezeit.de