Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Optimale Reisezeit - Tipps zu den besten Reisezeiten

 

Anzeige

Infos zur optimalen Reisezeit für Ibiza

Das Klima auf Ibiza wird oft als eines der besten der Balearen bezeichnet. Die Sommer sind warm, aber selten ganz heiß, die Winter sind in der Regel sehr mild.

Ab Februar wird es auf Ibiza durchaus interessant, denn in der Zeit beginnt die Mandelblüte. Obwohl es landschaftlich sehr schön ist, ist in der Phase auf Ibiza relativ wenig los. Es ist im Februar oft noch relativ kühl. Im März stabilisieren sich die Temperaturen und man kann sagen, dass ab Ostern so langsam die ersten Besucherströme einsetzen. In der Phase ist das Wetter oft auch schon sehr schön, aber doch auch unbeständig. Die Phase von Februar bis April wird aber oft als optimale Reisezeit für Aktivurlauber bezeichnet.

Wesentlich stabiler und wärmer ist es dann im Mai. Man kann sagen, dass ab Mai auch endgültig die Saison eröffnet ist. Es kann abends stellenweise noch frisch sein, weshalb man für den Mai auch das eine oder andere warme Kleidungsstück einpacken sollte.

Ab Juni beginnt sozusagen der Sommer, auch wenn es abends im Juni ab und zu noch etwas frischer sein kann. Die Temperaturen sind in der Regel schön warm und es regnet bis August sehr wenig. Mit Einsetzen des Sommers geht die Vegetation, bedingt durch die geringen Niederschläge, merklich zurück. Es wird dann einfach zu warm und zu trocken. Bis August ist es normal immer sommerlich warm, die Phase ist ideal für einen Badeurlaub auf Ibiza. Einen gewissen Höhepunkt der Besucherströme gibt es normal im Juli und August, dann ist wirklich sehr viel los.

Die Situation entspannt sich im September nach und nach. Eigentlich erstaunlich, denn der September ist klimatisch sehr interessant. Es ist dann normal noch recht warm, auch die Wassertemperaturen sind mehr als angenehm. Man muss allerdings ab Mitte September mit ersten Eintrübungen rechnen, ab Ende September setzt sozusagen der Herbst ein. Es kann dann immer mal wieder Regen geben. Trotzdem bleibt das Wetter insgesamt mehr als ordentlich. Allerdings wird es ab Oktober immer unbeständiger. Dann wird es auch relativ ruhig auf der Insel und viele Clubs machen zu - ein Zeichen, dass die Hauptsaison zu Ende ist. Über den ebenfalls vergleichsweise unbeständigen und oft regnerischen November geht es in die Wintersaison.

Interessanterweise kann man aber sogar bis Dezember immer noch mit einigen sonnigen Phasen rechnen, theoretisch könnte man sogar noch baden. Allerdings gehen die Wassertemperaturen in der Regel bis auf 15°C zurück. Die Temperaturen gehen im Winter auf Ibiza selten Richtung 0°C und Schnee ist auch eher selten. Grundsätzlich kann man mit durchschnittlich 15°C im Winter rechnen. Wenn die Sonne scheint, fühlt es sich wesentlich wärmer an und es kommt manchmal fast ein frühlingshaftes Gefühl auf. Dennoch gilt die Phase von Dezember bis in den Februar nicht als die beste Reisezeit für Ibiza. Auf Ibiza ist es einfach auch so, dass über den Winter fast alle Tourismusgeschäfte geschlossen haben, es gibt praktisch keinen wahrnehmbaren Wintertourismus. Eigentlich schade, denn die Insel ist in der Zeit relativ grün und durchaus interessant. Wer hin will, für den empfiehlt sich Eivissa, denn dort gibt es auch im Winter noch eine ordentliche Infrastruktur.

Als optimale Reisezeit für Ibiza wird in der Regel der Zeitraum von Mai bis September angegeben. Dann ist auf Ibiza Hochsaison. Diese Phase ist ideal für einen Badeurlaub. Beachten sollte man, dass im Juli und August die Insel sehr gut besucht ist und die Unterkünfte oft ausgebucht sind. Die beste Reisezeit für Wanderungen und Radtouren ist normalerweise der Frühling von Februar bis April, wobei man hier auch aber mit kühleren Winden und frischen Nächsten rechnen muss. Auch der Oktober kann golden sein, man muss dann aber immer mal mit Regen rechnen, auch hier muss man mit kühleren Winden rechnen. Relativ regnerisch sind die Monate November und Dezember.

Allgemeine Klimatabelle für Ibiza (Durchschnittswerte)

Min. Temp. °C Max. Temp. °C Sonne h/Tag Regen Tage/M
Januar 7 15 5 6
Februar 6 14 6 6
März 9 16 7 6
April 11 19 8 5
Mai 14 22 10 3
Juni 18 26 10 2
Juli 21 28 11 1
August 21 29 10 1
September 20 27 8 4
Oktober 15 23 7 8
November 12 19 6 10
Dezember 9 16 5 9


beste reisezeit

©optimale-reisezeit.de