Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Optimale Reisezeit - Tipps zu den besten Reisezeiten

 


Anzeige

Infos zur Optimalen Reisezeit für Oman

Allgemeine Daten

Sprache: Arabisch
Hauptstadt: Maskat (Muscat)
Fläche: ca. 309.500km²
Einwohner: ca. 2,5 Mio.
Zeitzone: UTC +4
Telefonvorwahl: +968
Währung: Rial Omani
Strom: 220-240 Volt / 50 Hertz Adapter

Oman liegt an der südöstlichen Küste der arabischen Halbinsel. Im Norden verfügt Oman über eine Küstenlinie zum Golf von Oman, im Süden zum Arabischen Meer. Landgrenzen gibt es zu den Vereinigten Arabischen Emirate, Saudi-Arabien und Jemen.

Im Norden ist der Oman relativ gebirgig, dort steigt der Jebel Akhdar auf ca. 3.000 Meter an. Ganz oben fällt - verglichen mit dem Rest des Landes - mit ca. 400mm viel Regen. Nur in den Hügeln um den Dhofar regnet es sonst nennenswert, im Rest des Landes regnet es mit unter 125mm wenig.

Die wolkige Regenzeit an der Südküste liegt zwischen Juni und September, am Jebel Akhdar und im nördlichen Tiefland kann es ganzjährig regnen. Der Oman wird immer mal von tropischen Wirbelstürmen heimgesucht, welche dann feuchtes und windiges Wetter bringen und außerdem über eine gewisse Zerstörungskraft verfügen.

Die Temperaturen im Land sind ganzjährig hoch, ebenso die Luftfeuchtigkeit. Von Mai bis September ist es am heißesten, die Hitze gepaart mit der Luftfeuchtigkeit wirkt dabei sehr unangenehm und belastend. Je weiter man im Inland Richtung der Wüste Rub' al Khali kommt, umso heißer wird es. Allerdings ist es im Landesinneren immer etwas angenehmer, da die Luftfeuchtigkeit niedriger ist und auch die Nachttemperaturen angenehm heruntergehen.

Von Mai bis September ist es im Land schon relativ heiß, aber dafür ist es eben auch praktisch immer trocken. Als optimale Reisezeit für Oman wird daher gerne die Phase zwischen November und März genannt, was im Grunde in Ordnung ist. Aber: in seltenen Fällen muss man in der Phase auch mit Unwettern rechnen (wie im November 2011 oder im März 2016).

Klimatabelle von Maskat/Muscat, Oman (allgemeine Durchschnittswerte)

Min. Temp. °C Max. Temp. °C Sonne h/Tag Regen Tage/M*
Januar 19 25 9 2
Februar 19 25 10 1
März 22 28 9 1
April 26 32 11 1
Mai 30 37 12 0
Juni 31 38 12 0
Juli 31 36 9 0
August 29 33 10 0
September 28 34 11 0
Oktober 27 34 10 0
November 23 30 10 1
Dezember 20 25 9 2

(Alle Angaben ohne Gewähr. * Regenfall mit Tagen >0,25mm Regen)

Mehr zum Oman

©optimale-reisezeit.de