Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Optimale Reisezeit - Tipps zu den besten Reisezeiten

 


Anzeige

Infos zur Optimalen Reisezeit für Ukraine

Allgemeine Daten

Amtssprache: Ukrainisch
Hauptstadt: Kiew
Fläche: 603.700 km²
Einwohner: ca. 42Mio
Währung: Hrywnja
Zeitzonen: UTC +2h/Sommer UTC+3h
Internet-Suffix: .ua
Strom: 220 V, 50 Hz Adapter
Telefon-Vorwahl: +380

Die Ukraine stellt fast so etwas wie einen Sonderfall für die Region dar, in der das Land liegt. Die Winter in der Ukraine können zwar durchaus sehr kalt werden, vor allem wenn der Wind von Sibirien aus über das Land zieht. Aber die Winter in der Ukraine sind in der Regel viel kürzer, als die der benachbarten nördlichen Länder bzw. Zentralrusslands.

Die Ukraine weist ein eher gemäßigtes Kontinentalklima auf. Die Sommer sind relativ warm, die Winter wie gesagt durchaus kalt und schneereich, aber nicht so extrem lang. Der Frühling kommt relativ früh und ist gut wahrnehmbar. Auch der Herbst ist klar wahrnehmbar und bringt oftmals sehr viele sonnige Abschnitte.

Fast schon mediterran mutet das Klima an den Küstenregionen des Schwarzmeeres bzw. der Krim-Halbinsel an. Hier sind die Sommer noch wärmer, die Winter nicht ganz so kalt. Diese Region ist auch das beliebteste Ferienziel im Land.

Die optimale Reisezeit für die Ukraine liegt am ehesten außerhalb des Winters von Mai bis September, wobei der Herbst noch relativ schöne Abschnitte bringen kann und durchaus seine Reize hat.

Die Klimatabelle von Kiew kann als typisch für das Klima des nördlichen und zentralen Ukraine genommen werden. Für die warmen Bereiche an der Südküste könnte die Klimatabelle von Simferopol als typisch angesehen werden.

Mehr zur Ukraine

reisezeit ukraine

Klimatabellen Ukraine

KiewSimferopol

©optimale-reisezeit.de