Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
Optimale Reisezeit - Tipps zu den besten Reisezeiten

 


Anzeige

Infos zur Optimalen Reisezeit für Uruguay

Allgemeine Daten

Sprache: Spanisch
Hauptstadt: Montevideo
Fläche: ca. 176.220km²
Einwohner: ca. 3,3Mio.
Zeitzone: UTC -3
Telefonvorwahl: +598
Währung: Uruguayischer Peso
Strom: 220 Volt / 50 Hertz Adapter

Uruguay liegt an der Ostküste Südamerikas zwischen 30° und 35° Süd. Das Land grenzt an Brasilien und Argentinien und besteht vornehmlich aus flachem Land, es gibt nur wenige Erhebungen, welche dann maximal um die 450 Meter hoch sind.

Das Klima in Uruguay wird oft mit dem der argentinischen Pampa verglichen. Aufgrund der geringen Höhenunterschiede im Land ist das Klima landesweit aber kaum unterschiedlich. Grundsätzlich gilt: die Küstenbereiche sind etwas kühler als das Landesinnere.

In Uruguay regnet es eher mäßig, im Schnitt um die 1000mm. Der Regen fällt dabei relativ gleichmäßig verteilt über das Jahr. Eigentlich ist nur der Herbst hervorzuheben, in dem es etwas stärker als sonst regnet. Es regnet aber in der Regel nicht täglich. Wenn es regnet, ist der Niederschlag moderat, stellenweise auch stärker.

Die Sommer im Land sind warm, aber nicht so heiß wie in anderen Ländern dieser Grade. Die Winter sind normalerweise mild. Frost und Schnee sind eher selten. Grundsätzlich liegt Uruguay zwar noch im Bereich der kalten Polarwinde, die haben sich aber über dem Südatlantik viel ihrer Kälte verloren, bis sie das Land erreichen. Dennoch muss man festhalten, dass diese Südwestwinde immer wieder etwas Kälte bringen können und relativ starke Temperaturschwankungen erzeugen können.

Im Landesinneren sind die Temperaturen grundsätzlich etwas höher als an der Küste. In Uruguay ist es eigentlich immer recht sonnig - im Winter kommt das Land im Schnitt auf ca. 6 Sonnenstunden pro Tag, im Sommer auf gut 10 Stunden. Dabei bleibt das Klima aber immer sehr angenehm, da die Luftfeuchtigkeit nicht extrem hoch ist.

Wann ist die beste Reisezeit für Uruguay?

Die optimale Reisezeit für Uruguay liegt im Zeitraum zwischen November und April. Dann ist im Land Sommer. Was man vielleicht beachten sollte, ist die Möglichkeit von Unwettern z. B. im April und hier besonders an den Küstenregionen. Wenn bei uns Sommer ist, kann man in Uruguay vom Winter sprechen. In diesem Zeitraum von Mai bis Oktober muss man, je nach Region, mit Temperaturen unter 0° C rechnen.

Klimatabelle von Montevideo, Uruguay (allgemeine Durchschnittswerte)

Min. Temp. °C Max. Temp. °C Sonne h/Tag Regen Tage/M*
Januar 17 28 11 6
Februar 16 28 10 5
März 15 26 9 5
April 12 22 8 6
Mai 9 18 6 6
Juni 6 15 5 5
Juli 6 14 5 6
August 6 15 6 7
September 8 17 7 6
Oktober 9 20 8 6
November 12 23 10 6
Dezember 15 25 10 7

(Alle Angaben ohne Gewähr. * Regenfall mit Tagen >0,25mm Regen)

Weitere Infos zu Uruguay

…und mehr im Web

» Uruguay Wegweiser

©optimale-reisezeit.de